Ablauf

Die Einreichungsfrist für Texte endet am 30.12.2017. Dabei kann es sich auch um bereits existierende (aber unveröffentlichte) Texte handeln. In allen Regionen werden aber auch projektbegleitende Schreibworkshops angeboten, die die jungen Schreibtalente bei ihrer Arbeit unterstützen.

Zwischen Januar und März werden die eingereichten Texte nach Sprachen getrennt von einer Fachjury gelesen, diskutiert und bewertet. Dann werden pro Sprache drei Preisträger gewählt und die Texte von professionellen Literaturübersetzern in die beiden jeweils anderen Sprachen übersetzt.

Im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung schließlich werden die Autorinnen und Autoren aus den drei Sprachregionen für ihre Texte ausgezeichnet.

Bewertet werden die Texte anhand der folgenden Kriterien:

  • Unterhaltsamkeit & Spannung
  • Stil & Sprachgefühl
  • Originalität & Fantasie
  • Motivation & Relevanz
  • Alter der Autorin / des Autors

Informationen und Anmeldung unter info@nxt-txt.eu.